Call for Paper: 1. Tagung des AK Mediendidaktik

29.8. / 30.8. 2024 | Ort: Universität Duisburg-Essen Der AK Mediendidaktik möchte Forschende im deutschsprachigen Raum zusammenbringen, die sich mit der Gestaltung digitaler Technik für pädagogische Anliegen beschäftigen. Ein großer Teil mediendidaktischer Forschung ist eingebettet in den internationalen Diskurs über “Educational Technology”.…

JFMH24: Lernkulturen in der Digitalität gestalten. Potenziale, Konzepte und Praktiken

Am 27. und 28.06.2024 lädt das Junge Forum für Medien und Hochschulentwicklung (JFMH) zur Teilnahme an der Universität Vechta ein. Unser Ziel ist es, ein interdisziplinäres, einrichtungs- und funktionsübergreifendes Forum zu schaffen, in dem aktuelle Potenziale, Ansätze und Praktiken zur Gestaltung von Lernkulturen in der Digitalität vorgestellt und diskutiert werden können.…

Einladung zum Paderborn Colloquium on Data Science and Artificial Intelligence in School

Das ProDaBi-Projekt der Universität Paderborn lädt zur 13. Session des Paderborn Colloquium on Artificial Intelligence and Data Science Education at School Level ein: 24.01.2024, 16 – 18.30 Uhr (UTC+1): Evaluating media claims about sustainability through the use of large data sets – Vince Geiger (Australia) A learner-centered approach to teaching computational modeling, data analysis, and programming – Devin W.…

Dissertationspreis der Sektion Medienpädagogik

Im Rahmen der diesjährigen Herbsttagung der Sektion Medienpädagogik wurde auch der Dissertationspreis vergeben. Die Sektion Medienpädagogik vergibt diesen in einem zweijährlichen Rhythmus, um damit eine herausragende Dissertation auszuzeichnen, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz erstellt wurde, von hohem wissenschaftlichen Interesse ist, über ein hohes Maß an Originalität verfügt, einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung von Theorie und/oder Praxis der Medienpädagogik leistet und gesellschaftliche Relevanz aufweist.…

Ehrung Prof. Dr. Ben Bachmair zum 80. Geburtstag

Im Rahmen der diesjährigen Herbsttagung der Sektion Medienpädagogik in Hagen wurde anlässlich des 80. Geburtstages Ben Bachmair geehrt. Frau Prof. Dr. Claudia de Witt würdigte die besonderen Verdienste von Ben Bachmair für die Medienpädagogik und zeigte sehr bewegend, “wie sein beständiges, leidenschaftliches und unermüdliches Wirken die Medienpädagogik seit den 1990er Jahren, also seit über 30 Jahren, mit geformt hat, und wie er als Person und als Wissenschaftler dazu beigetragen hat.” …

#mpaed2023: Herbsttagung Sektion Medienpädagogik: Mit Medienpädagogik in die Zukunft

Am 21. und 22.09.2023 findet die Herbsttagung der Sektion Medienpädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) an der FernUniversität (FeU) in Hagen statt. Das Tagungsmotto lautet: “Mit Medienpädagogik in die Zukunft. Entwürfe, Begründungen und (inter-)disziplinäre Begegnungen”. Das Tagungsprogramm steht und ab sofort kann man sich unter folgendem Link anmelden: https://www.conftool.com/mpaed2023/

Sektion unterstützt #ProfsFürHanna / #ProfsFürReyhan

In ihrer Mitgliederversammlung am Donnerstag, dem 30. März 2023, sprach sich die Sektion Medienpädagogik der DGfE einstimmig (!) dafür aus, die Initiative #profsfürhanna / #profsfürreyhan gegen eine Nivellierung anstatt einer progressiven Novellierung des Wissenschaftszeitvertrags-Gesetzes zu unterstützen. Mehr Informationen und aktuelle Entwicklungen: https://profsfuerhanna.de

Mit Medienpädagogik in die Zukunft. Entwürfe, Begründungen und (inter-)disziplinäre Begegnungen. #mpaed2023

Herbsttagung der Sektion Medienpädagogik (DGfE) am Donnerstag, 21. September und Freitag, 22. September 2023, an der FernUniversität in Hagen Claudia de Witt1  (Lehrgebiet Bildungstheorie und Medienpädagogik) Sandra Hofhues1  (Lehrgebiet Mediendidaktik) 1 Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften der FernUniversität in Hagen Bitte reichen Sie Ihr Abstract bis 14.…

Dissertationspreis 2023 der DGfE Sektion Medienpädagogik

Die Sektion Medienpädagogik in der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE) vergibt seit 2011, in zweijährlichem Rhythmus, einen Dissertationspreis. Mit dem Preis soll eine herausragende Dissertation ausgezeichnet werden, die in Deutschland, Österreich oder der Schweiz erstellt wurde, von hohem wissenschaftlichen Interesse ist, über ein hohes Maß an Originalität verfügt, einen wesentlichen Beitrag zur Weiterentwicklung von Theorie und/oder Praxis der Medienpädagogik leistet und gesellschaftliche Relevanz aufweist.…

Initiative #Bildung mitgedacht

Am 19. September 2022 hat die Ständige Wissenschaftliche Kommission (SWK) der Kultusministerkonferenz (KMK) das Gutachten zur Digitalisierung im Bildungssystem: Handlungsempfehlungen von der Kita bis zur Hochschule veröffentlicht, welches (nochmals) tiefgreifende Veränderungen des Bildungssystems adressiert. Im Gutachten selbst finden sich dann Empfehlungen für Maßnahmen von Kita bis zur Hochschul- und Lehrer*innenbildung, “die in den kommenden Monaten und Jahren unternommen werden müssen, um erfolgreiche Lehr- und Lernprozesse in einer digitalisierten Welt zu ermöglichen” (S.…